Wichtige Hinweise zur Corona-Schutzimpfung

Nach aktueller Lage der Informationen erhalten wir am 13.04. erste Covid19-Impfdosen. Alle Patienten, die sich gegen Corona impfen lassen wollen, können sich ab sofort bei uns in die Impfliste eintragen lassen. Sobald uns konkretere Informationen vorliegen, werden wir diese Patienten sukzessiv informieren.

Bei der Reihenfolge der Impfungen sind wir ausnahmslos an die Impfverordnung gebunden. Die Impfliste werden wir nach deren Maßgaben abarbeiten.

Für die Reihenfolge sind Maßgeblich:
Alter, eventuelle Grunderkrankungen und Zugehörigkeit zu definierten Berufsgruppen (vorerst jedoch nur Prioritätsgruppe 1 und 2).

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.zusammengegencorona.de/impfen/basiswissen-zum-impfen/wo-kann-man-sich-impfen-lassen

Der vollständige Impfschutz ist erst nach der 2. Impfdosis gegeben. Wir bitten Sie dringend um Einhaltung beider Termine. Sollten Sie dennoch verhindert sein, informieren Sie uns bitte frühzeitig, damit wir nachrückenden Patienten Bescheid geben können. Eine aufgezogene Impfdosis muss binnen weniger Stunden verimpft werden, sonst droht deren Verfall.

Für eine altersunabhängige bevorzugte Impfung in einem Impfzentrum benötigen Sie ggf. eine Impfbescheinigung über das Vorliegen einer entsprechenden Erkrankung. Eine solche Bescheinigung erhalten Sie in unserer Praxis.

Ihr Praxis-Team

Kostenloser Corona-Schnelltest


Liebe Patienten,

ab sofort ist für jeden Patienten einmal pro Woche
ein kostenloser Corona-Schnelltest möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Praxis.

Atteste für Corona-Impfung

Liebe Patienten, Atteste für eine vorzeitige Corona-Impfung vor dem 70. Lebensjahr können bei vorliegen bestimmter chronischer Erkrankungen ausgestellt werden. Gern informieren wir Sie hierüber in unserer Praxis.

Wir machen Urlaub

Liebe Patienten,


vom 02. bis 09. April 2021 bleibt unsere Praxis geschlossen.
In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Praxis


Fr. Dipl.-Med. G. Stübling
Riethgasse 4
99095 Stotternheim
(036204 70216)

Wir möchten darauf hinweisen, dass dringende Überweisungen
für das 2. Quartal bereits im März ausstellbar sind, da sie
quartalsübergreifend gelten.

Das gesamte Praxisteam wünscht Ihnen und Ihrer Familie ein
frohes Osterfest. Ab Montag, den 12. April stehen wir wieder
zu den gewohnten Sprechzeiten zur Verfügung.

ACHTUNG: Infektsprechstunde

Sehr geehrte Patienten,

aktuell wurde eine Infektsprechstunde eingerichtet. Sollten Sie Erkältungssymptome aufweisen, so bitten wir Sie unsere Praxis nicht zu betreten, sondern sich telefonisch einen Termin zu vereinbaren.

Ihr Praxisteam